music@your-place 2017

Das Projekt music@your-place wird 2017 von Anfang Mai bis Ende September bereits zum vierten Mal durchgeführt. Es bietet einerseits jungen Musiker/-innen und Bands aus der Region Zug die Gelegenheit Unplugged-Konzerte im kleinen, privaten Rahmen zu spielen. Andererseits haben Privatpersonen die Chance Musiker/innen und Bands zu sich nach hause einzuladen und so beiden Seiten ein exklusives Privatkonzerterlebnis zu ermöglichen. Räume erhalten mit diesem Projekt vorübergehend eine neue Funktion, so wird zum Beispiel ein Wohnzimmer, ein Balkon oder ein Gartensitzplatz zu einem Konzertraum. Ein wesentliches Merkmal ist, dass die Musiker/-innen in Form einer Gegenleistung entlöhnt werden, nicht mit Geld.

Als Anregung hier einige mögliche Gegenleistungen

Die Musik steht während dem Konzert im Zentrum. Die Musiker/-innen sind nah beim Publikum, können neue Sachen ausprobieren und spielen in lockerer Atmosphäre auf. Von der Jugendanimation Zug werden Unplugged-Konzerte empfohlen, es liegt jedoch in der Verantwortung der Gastgeberin, des Gastgebers dies zu entscheiden.
...und für ein Konzert reicht eine kleine Runde von vier bis acht Freunden und Freundinnen aus, du brauchst also nicht die halbe Nachbarschaft einzuladen!

Die Jugendanimation Zug organisiert im Verlaufe des Sommers mit den mitwirkenden Bands drei Konzerte im öffentlichen Raum der Stadt Zug (10. Juni, 7. Juli, 11. August). Die Infos dazu findest du in der Rubrik Veranstaltungen / Aktuelles.

Kurzinformationen für Privatpersonen die eine Band zu sich nach hause einladen wollen: Privatpersonen

Kurzinformationen für Musiker/-innen die sich aktiv am Projekt beteiligen möchten: Musiker/-innen

Diese Musiker/-innen können für ein Privatkonzert angefragt werden

 

Melorix 

Melorix besteht aus 5 jungen Zugerinnen, die ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik an der Kantonsschule Menzingen entdeckten. Nach vielen internen Auftritten an der Kantonsschule folgten schnell die ersten auswärtigen Auftritte. Mit ihrer Energie und der Freude an der Musik, reißen sie das Publikum schnell mit. MELORIX covert aktuelle Songs, überzeugt aber auch mit Eigenkompositionen. Die Stärke der Band liegt in ihrer Vielfältigkeit und ihrer guten Harmonie.

Website: www.melorix.ch / Facebook: Melorix / Instagram: meloix_music

Kontakt: 

 

Lia Ray  

Die 22-jährige, aus Italien und Frankreich stammende Singer-Songwriterin Lia Ray, fesselt und begeistert ihr Publikum mit ihren eigenen Akustik-Folk-Rock Songs und geschickt ausgewählten Covers. 

Website: http://liaray.bandpage.com/

Kontakt: 

 

 

 

Martin Xavier François 

Ich bin im Kanton Zug aufgewachsen und fing vor drei Jahren an im kleineren Rahmen Konzerte zu geben. Seither habe ich unermüdlich an meinem Repertoire gearbeitet. Ich spiele vor allem klassiche Poplieder von Songwritern wie Leonard Cohen, Bob Dylan, Tim Buckley oder den Beatles, aber auch Jazz Standards und Chanson Française. In meinen Eigenkompositionen versuche ich diese Stile zu vereinen und setze grossen Wert auf meine Liedtexte, welche ich wild durcheinander in drei Sprachen verfasse.

Falls ihr Interesse an einem Privatkonzert habt, bin ich flexibel bezüglich Programm. Ich kann nach Preferenz mehr Covers oder eigene Songs spielen und beziehe (sofern möglich) auch Liederwünsche ein. Hört am besten auf Soundcloud rein, um einen Eindruck zu kriegen!

Haben Zeit zu verzögern
Bilde dir etwas ein
Lass uns im Traume stöbern
Ihm geben wahren Schein

Kontakt:                   Musik: https://soundcloud.com/martin-gedlek

Shina

Musik war schon immer ein Bestandteil in SHINAs Leben. Sie machte  Erfahrungen mit der Geige, dem Klavier und der Violine. Mit 13 Jahren entdeckte sie die Gitarre und den Gesang. Bald begann sie selber Songs zu schreiben. Oft sind es Texte, welche zum Nachdenken anregen… 
Nebst den selbstgeschriebenen Songs covert sie auch gerne Folk-, Pop- und Rocksongs.

Kontakt: S_H_I_N_A@outlook.com