Zurück


Suchst du eine spannende Stelle in der Soziokultur? we're hiring!

 

Die Jaz sucht per August 2019 oder nach Vereinbarung eine(n)
Soziokulturelle(n) Animator(in) (60 %)


Der Verein Zuger Jugendtreffpunkte (ZJT, www.zjt.ch) ist seit mehr als 40 Jahren für die offene Jugendarbeit der Stadt Zug zuständig. Dies geschieht mittels der beiden Teilbereiche industrie45 (i45, www.i45.ch) und Jugendanimation Zug (Jaz, www.jaz-zug.ch).

 

Die Jaz sucht per August 2019 oder nach Vereinbarung eine(n)

 

Soziokulturelle(n) Animator(in) (60 %)

 

Die Jaz betreibt den „Lade für Soziokultur“ und ist für die aufsuchende Jugendarbeit mit einem sozialraumorientieren Ansatz zuständig. Sie setzt auch generationenübergreifende Projekte um. Ein wichtiges Standbein der Jaz ist die Vernetzung im Gemeinwesen. Darauf baut sie auf, um Neues anzustossen und gemeinsam mit InteressentInnen aktiv zu werden.

 

Wir erwarten:

Praxiserfahrung im soziokulturellen Bereich, Abschluss Soziokulturelle Animation FH oder im Studium (oder ähnliche Ausbildung)

Eigenständigkeit, Flexibilität, Kreativität, Kontaktfreudigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Selbstorganisation, gute mündliche und schriftliche Kommunikationskompetenz

Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit, auch abends und gelegentlich an Wochenenden

 

Wir bieten:

Kreatives, vielseitiges Arbeitsfeld mit eigenen Ressorts, Zielgruppenkontakt

Fort- und Weiterbildungen

Gute Infrastruktur

Coaching

 

Besuchen Sie auch unsere Homepages (www.jaz-zug.ch, www.zjt.ch). Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Bereichsleiterin Lisa Palak-Otzoup gerne zur Verfügung (041 761 54 34, 079 582 85 82).

 

Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen bis am 8. April an:

 

b.raeber@zjt.ch        

Verein Zuger Jugendtreffpunkte

Herr Benny Räber

Kirchenstrasse 7

6300 Zug