Sommerprogramm ’10

  In den Sommermonaten sind die Seeanlagen der Stadt Zug ein beliebter Treffpunkt für jung & alt. Eine grosse Zahl von Jugendlichen trifft sich in der Freizeit an verschiedenen Orten entlang des Seeufers. Seit ’98 hat der Verein Zuger Jugendtreffpunkte «ZJT» die aufsuchende Jugendarbeit im Programm. Die jaz, Teilbereich des ZJT, ist seit ’03 für das wiederkehrende Sommerprogramm verantwortlich. Erfahrungen der Vorjahre fliessen jeweils in die Neuplanung ein.

In der Zeitspanne von Mai bis September ist das jaz-Team vor allem im Bereich der Zuger Seebucht in Aktion. Das Team ist wiederkehrend am Seeufer unterwegs, beobachtet das Geschehen vor Ort und steht mit Jugendlichen in direktem Kontakt. Durch die wiederholte Präsenz direkt bei den Adressaten/innen entsteht ein tragendes Vertrauensverhältnis. Wenn Probleme so zur Sprache kommen, die nicht in den Aufgabenkreis der soziokulturellen Animation gehören, vermittelt das Team in solchen Fällen den Kontakt zu geeigneten Fachstellen um Lösungsmöglichkeiten zu suchen.

Geplante und spontane Aktionen werden nach Bedürfnissen der Jugendlichen laufend umgesetzt. Ideen können vorgeschlagen und mit der Unterstützung des jaz-Teams realisiert werden.
 
Impressionen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>