Zurück


1. Zuger See-Cup

Samstag 20. Mai 2017

 

Fussballturnier mit Barbetrieb, Essensbuffet, Freiluftspielen und Musik auf der Schützenmattwiese.


Das wichtigste in Kürze 

Ort: Schützenmattwiese Zug

Datum: 20.5.2017 (Verschiebedatum 27.5.2017)

Zeit: Turnierdauer von 10:00 – 18:30 Uhr, Barbetrieb bis 20:00 Uhr

Durchführung: Das Turnier findet nur bei trockener Witterung statt. Der Entscheid über die Durchführung wird drei Tage vor dem Turnier gefällt. Die angemeldeten Teams werden per Mail oder SMS informiert und auf unserer Homepage erfährt die Allgemeinheit ob das Turnier stattfindet oder nicht.

Turniergebühr: Jedes Team bezahlt 40.- Fr. Startgeld. Die Gebühr wird am Turniertag beim Turnierbüro in Bar bezahlt.

Teams: Ein Team besteht aus 5 Feldspieler/-innen, 1 Torhüter/-in und max. 4 Ersatzspieler/-innen. Es dürfen max. 2 lizenzierte Spieler/-innen im Team sein. Tore von Frauen zählen doppelt. Die Teams müssen sich am Turniertag spätestens um 9:45 Uhr beim Turnierbüro melden. Es können max. 16 Teams am Turnier teilnehmen. Die Startplätze werden entsprechend dem Anmeldungseingang vergeben.

Anmeldung: Für das Turnier kann man sich per Mail an anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für den 20. & 27. Mai. Es besteht auch die Möglichkeit sich am Turniertag direkt vor Ort von 9:00 – 9:15 Uhr anzumelden. Bei der Anmeldung muss folgendes angeben werden: Teamnamen, Name Teamcaptain, Kontakt Teamcaptain (E-Mail, Natelnummer), Name/Vorname der Teammitglieder.

"Blind-Date"-Team

Auch Fussballbegeisterte, die kein Team auf die Beine stellen können, haben die Gelegenheit am Zuger See-Cup zu spielen! Es gibt ein "Blind-Date"-Team, wo sich die Mannschaftsmitglieder zum ersten Mal sehen und gemeinsam um den Turniersieg kämpfen. Bei Interesse bitte per Mail Anmelden und bei den Bemerkungen "Blind-Date"-Team und die Anzahl Spieler/-innen hinschreiben.

Essen & Getränke: Während der gesamten Turnierdauer wird ein Barbetrieb mit Essensbuffet betrieben. Natürlich kannst du deine Verpflegung auch selber mitbringen. Auf dem help your self Grill kannst du selbst mitgebrachte Grilladen zubereiten.

Freiluftspiele: Für nicht Fussballer/-innen stellen wir eine Auswahl an Freiluftspielen zum Gebrauch zur Verfügung (Frisbee, Federball, Volleyball, Kubb etc.).

Picknick: Picknickende, Zaungäste, Barhängende, Chiller/-innen ... sind herzlich willkommen einen schönen Sommertag bei uns zu verbringen.